Der Traum vom Glück

Alle verfolgen ihn, aber wer sucht,

findet nichts. Nur sich selbst, die Suchende.

Lass es sein, verlass Dich nicht auf andere.

Liebe dich selbst so, dass du strahlst,

dann kann das Glück dich finden.

 

Das angestrengte Suchen

kannst du verfluchen. Sei entspannt,

sei du selbst, dann wirst du erkannt.

Die Suchsucht lässt nur verzweifeln,

zweifeln an allem und jedem.

 

Das Glück selbst zeigt sich nur für Sekunden,

hat es dich gefunden, dann kannst du gesunden.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.